Schnappschalter S847 – Robuster Mikroschalter für mittlere und kleine Leistungen

Zweikreiswechsler mit selbstreinigenden Doppelkontakten, galvanischer Trennung und Zwangsöffnung, Schutzart bis IP67

S847 W1A2 a
Schnappschalter S847 mit Druckknopf und Schraubanschlüssen
S847 W1A2 e
Schnappschalter S847 mit Rollenhebel und Schraubanschlüssen
S847 W5A2 a
Schnappschalter S847 mit Druckknopf und Anschlüssen für Flachstecker. IP67 im Kontaktraum.
S847 W5A2 b
Schnappschalter S847 mit Rollenhebel und Schraubanschlüssen. IP67 im Kontaktraum.
S847 W3B2 e
Schnappschalter S847 mit Rollenhebel und Litzenanschluss. IP67 im Kontakt- und Anschlussraum.
<
>

Schnappschalter der Baureihe S847 liefern wir in staub- und wasserdichten Ausführungen bis IP67. Wie der S826 ist dieser Mikroschalter vielseitig einsetzbar, dank seines robusten Aufbaus kann der S847 sogar noch etwas höhere Leistungen schalten. Die mechanische Zwangsöffnung sichert die Funktion der Öffnerkontakte, auch wenn diese bei einem Kurzschluss verschweißen sollten.

Die beiden Kontaktbrücken des S847 sind galvanisch getrennt, bei jeder Betätigung reiben sie definiert an den V-förmigen Festkontakten und gewährleisten eine hohe Kontaktsicherheit. Damit schaltet der S847 auch kleine Spannungen und Ströme sicher und zuverlässig. Für den Einsatz in aggressiver Umgebung mit geringer Schaltfrequenz empfehlen wir Goldkontakte.

Der S847 eignet sich für Sicherheitsanwendungen in rauer Umgebung, beispielsweise als Positionsschalter oder Endlagenschalter.

Besondere Merkmale

Zweikreiswechsler mit zwei galvanisch getrennten Kontaktbrücken

Mikroschalter mit zwei galvanisch getrennten Kontaktbrücken, die beide im Stößel aufgehängt sind und von diesem geführt werden. Beim Betätigen des Schnappschalters öffnet die untere Brücke das untere Kontaktpaar (Anschlüsse 1 und 2), und die obere Brücke schließt das obere Kontaktpaar (Anschlüsse 3 und 4).

Thermischer Dauerstrom bis 10 A, Trennen mittlerer Leistungen

Eine Kontaktbrücke verteilt die Abschaltleistung auf zwei Kontaktstellen. Als Kontaktmaterial wird Silber verwendet. Für das Schalten hoher Gleichströme empfehlen wir Blasmagnete, um die Lichtbögen zu löschen (Option).

Zwangsöffnung für Öffnerkontakte

Sollten die Öffnerkontakte bei einem Kurzschluss verschweißen, kann sie die Schnappfeder nicht mehr öffnen. Über den Hebel der Zwangsöffnung werden sie trotzdem sicher geöffnet. Es handelt sich um eine Zwangsöffnung nach DIN EN 60947-5-1, Anhang K.

Selbstreinigende Doppelkontakte

Bei jedem Schaltvorgang reiben die Kontaktbrücken definiert an den V-förmigen Festkontakten und beseitigen Korrosion und Abbrand. Dauerhaft niedrige Kontaktwiderstände gewährleisten eine hohe Kontaktsicherheit über die gesamte Lebenszeit.

Sicheres Schalten kleiner Ströme

Mit selbstreinigenden Silberkontakten können kleine Ströme sicher und häufig geschaltet werden. In chemisch aggressiver Umgebung und bei geringer Schaltfrequenz empfehlen wir Goldkontakte.

Schockfestigkeit 30 g, Vibrationsfestigkeit 30 g

Die Schaltmechanik dieses Mikroschalters ist besonders robust konstruiert: Schnappfeder und Rückstellfeder sind so ausgelegt, dass der Schaltvorgang auch bei Stößen und Vibrationen sicher funktioniert.

Schutzart bis IP67 (Kontaktraum und Anschlüsse)

Kontaktraum IP40 Anschlüsse IP00 // Schrauben M3, Flachstecker 6,3 × 0,8

Kontaktraum IP60 Anschlüsse IP00 // Schrauben M3, Flachstecker 6,3 × 0,8

Kontaktraum IP67 Anschlüsse IP00 // Schrauben M3, Flachstecker 6,3 × 0,8

Kontaktraum IP67 Anschlüsse IP67 // Litzen, seitlich, Länge 500 mm

Abmessungen 50 x 36 x 12 mm (L x H x B)

Es handelt sich um die maximalen Abmessungen des Gehäuses. Hinzu kommen die Maße für Betätiger und Anschlüsse. Alle Maßangaben und Zeichnungen finden Sie in folgendem Produktkatalog:

d47_de.pdf

Technische Daten

Elektrische Daten
KontaktsystemWechsler mit Doppelunterbrechung, Form Zb, Schnappschalter mit 4 Anschlüssen, Zwangsöffnung und 2 galvanisch getrennten Kontaktbrücken sowie selbstreinigenden Kontakten
Thermischer Dauerstrom Ith EN6094710 A bei T = 85°C
Thermischer Dauerstrom Ith UL50810 A bei T = 85°C
Bem.-isolationsspannung Ui EN60947400 V
Bem.-isolationsspannung Ui UL508300 V
Verschmutzungsgrad EN60947PD 3
Verschmutzungsgrad UL508PD 3
Bemessungsstoßspg. Uimp4 kV
Gebrauchskategorie EN60947AC-15, 230 VAC/1,5 A / DC-13, 110 VDC/1,0 A
Gebrauchskategorie UL508240 V AC/1,5 A / DC 120 VDC/1,0 A (General Purpose)
Schutzart Kontaktraum/AnschlüsseIP40/IP00, IP60/00, IP67/00
KontaktmaterialSilber oder Silber mit Goldauflage
Kurzschluss-Schutz10 A gL
Betätiger, Schaltpunkte
BetätigerDruckknopf (Standard), Rollenhebel
Ruhelage8,85 ±0,15 (Druckknopf)
Schaltpunkt6,60 ±0,25 (Druckknopf)
Rückschaltpunkt8,00 ±0,25 (Druckknopf)
Ende der Zwangsöffnung4,20 (Druckknopf)
Endlage< 3,90 (Druckknopf)
Differenzweg (zwischen Schalt- und Rückschaltpunkt)1,4 (typisch, Druckknopf)
Mechanische Daten
Stirnseitige Montageja, Frontmontage über stirnseitige Einschiebemuttern M3
Reihenmontageja, seitliche Befestigung
Vibrationsfestigkeitmax. 30 g (10 ... 500 Hz alle Richtungen bei 10 µs max. Öffnungszeit)
Schockfestigkeitmax. 30 g, Halbsinus (ohne Zusatzbetätiger bei 10 µs max. Öffnungszeit)
GehäusematerialPC, hellgrün-transparent
Mechanische Lebensdauermin. 10 Mio. Schaltspiele
Temperaturbereich-40 °C ... +85 °C
HinweiseAlle Werte gelten im Neuzustand und für Schnappschalter mit Silberkontakten.

Was möchten Sie tun?

Haben Sie Fragen zu diesem Produkt?Schnappschalter S847SchnappschalterProdukt anfragen
1565Produkt merken
Was können wir für Sie tun?*

Gerne machen wir Sie auf unsere aktuelle Datenschutzerklärung aufmerksam.

Schnappschalter
Schnappschalter S847