Ausbildung zur Fachkraft für Lagerlogistik (i/m/w)

Standort: Velden/Vils

Welche Kernpunkte hat die Ausbildung?

  • Logistische Prozesse; qualitätssichernde Maßnahmen
  • Einsatz von Arbeitsmitteln
  • Annahme von Gütern
  • Lagerung von Gütern
  • Kommissionierung und Verpackung von Gütern
  • Versand von Gütern

Welche Aufgaben haben Fachkräfte für Lagerlogistik?

Fachkräfte für Lagerlogistik…

  • nehmen Güter an und prüfen die Lieferung anhand der Begleitpapiere,
  • transportieren und leiten Güter dem betrieblichen Bestimmungsort zu,
  • packen Güter aus und sortieren und lagern sie anforderungsgerecht unter Beachtung der Lagerordnung,
  • führen Bestandskontrollen und Maßnahmen der Bestandspflege durch,
  • verpacken und kommissionieren Güter für Sendungen und stellen sie zu Ladeeinheiten zusammen,
  • kennzeichnen, beschriften und sichern Sendungen nach gesetzlichen Vorgaben,
  • erstellen Ladelisten und Beladepläne unter Beachtung der Ladevorschriften,
  • verladen und verstauen Sendungen anhand der Begleitpapiere in Transportmittel und wenden Verschlussvorschriften an,
  • bearbeiten Versand- und Begleitpapiere und unterstützen bei der Erstellung der Tourenpläne,
  • wenden betriebliche Informations- und Kommunikationssysteme, Standardsoftware und arbeitsplatzbezogene Software an
  • wenden fachspezifische Fremdsprachenkenntnisse an.

Was bringst du mit?

Ein guter Hauptschulabschluss oder die Mittlere Reife sind wichtig, um deine berufliche Ausbildung aufzubauen. Weiterhin sind Teamgeist, Lernbereitschaft sowie Zuverlässigkeit wichtige Voraussetzungen für eine erfolgreiche Ausbildung.

Wie ist die Ausbildungszeit aufgebaut?

Die Ausbildungszeit von 3 Jahren ist in verschiedene Lernfelder gegliedert, um die schulischen sowie betrieblichen Lerninhalte zu optimieren. Eine Ausbildungsverkürzung ist bei guten schulischen und betrieblichen Leistungen möglich.

Was können wir für Sie tun?*

Gerne machen wir Sie auf unsere aktuelle Datenschutzerklärung aufmerksam.