Neue DC-Schütze für Energiespeicherlösungen und Ladesystemen

Mit den neuen DC-Schützen der Baureihe C310 bietet Schaltbau eine zuverlässige Alternative zu den bisher verwendeten gasgekapselten Geräten. Die DC-Schütze C310 arbeiten mit permanentmagnetischer Blasung. Dank der neuen Technologie kann auf die Gaskapselung und dazugehörige Isolierung verzichtet werden. Das reduziert den Bauraum und das Gewicht der Geräte deutlich und macht die leistungsstarke Schütze sehr kompakt.

Eine wichtige Besonderheit, die speziell für Anwendungen mit Energierückspeisung von Bedeutung ist: Die Schütze arbeiten bidirektional. Sie können also Ströme unabhängig von der Stromrichtung sicher schalten.

Durch die Regelung des Spulenstromes arbeiten die DC-Schütze der Baureihe C310 unabhängig von der Umgebungstemperatur immer gleich zuverlässig. Außerdem ist dadurch der Energieverbrauch der monostabilen Ausführung im eingeschalteten Zustand gering. Die bistabile Variante hat konzeptbedingt in beiden Endlagen keine Leistungsaufnahme.

Die ersten Typen der neuen Serie sind für Dauerströme von 150 A, 300 A und 500 A ausgelegt.

Mehr Information unter Schaltbau Schütze

C310 – AC- und bidirektionale DC-Schütze bis 1500 VoltC310 – AC- und bidirektionale DC-Schütze bis 1500 VoltC310 – AC- und bidirektionale DC-Schütze bis 1500 Volt

Technologie, Varianten und Einsatz in mobilen und stationären Energiespeichern

Haben Sie Fragen zu diesem Thema?C310 – AC- und bidirektionale DC-Schütze bis 1500 Voltmarketing@schaltbau.deMediathek
5473
Katalog C310Katalog C310Katalog C310

C310 – Bidirektionale DC-Schließerschütze für 150 A, 300 A und 500 A

Haben Sie Fragen zu diesem Thema?Katalog C310marketing@schaltbau.deMediathek
5288
Was können wir für Sie tun?*

Gerne machen wir Sie auf unsere aktuelle Datenschutzerklärung aufmerksam.