Schütze: Spiegelkontakte als sichere Lösung im Rückführkreis?

Quelle (Auszug): Elektronik Praxis

In Anwendungen wie DC-Ladesäulen oder Elektromobilität muss sichergestellt sein, dass eine elektrische Last ein- bzw. ausgeschaltet ist. Eine Sicherheitsschaltung überprüft dazu, ob die Kontakte an einem Schütz korrekt geschlossen oder geöffnet sind. Geeignet sind hier Schütze mit Spiegelkontakten.
Wenn Fehler in einer Maschine oder Anlage nicht sofort erkannt werden, kann es je nach Aufbau zu Gefährdungen von Personen kommen. Um sicherzustellen, dass beispielsweise ein Antrieb auch tatsächlich abgeschaltet ist, bevor Personen Zutritt zu einem gefährlichen Bereich haben, werden die Schütze, die den Antrieb schalten, überwacht.

Medienbericht ansehen

Was können wir für Sie tun?*

Gerne machen wir Sie auf unsere aktuelle Datenschutzerklärung aufmerksam.

Medienberichte
Schütze: Spiegelkontakte als sichere Lösung im Rückführkreis?