LV320/400, LV160/250, LV80/120 – Ladesteckvorrichtungen

High Power Connectors für schnelleres Laden von Flurförderzeugen

Baureihe LV80/120-HPC
Baureihe LV160/250
Baureihe LV320/400
<
>

Die hochstromfähigen Ladesteckvorrichtungen der Baureihen LV erfüllen die Anforderungen für eine höhere Stromtragfähigkeit nach EN 1175-1 sowie DIN VDE 0623-589.

Sie sind mit der von Schaltbau patentierten Luft­durchführung für Batterie­systeme mit Elektrolytumwälzung ausgerüstet und entsprechen damit den aktuellsten Erfordernissen von Herstellern und Anwendern aus den Bereichen moderner batteriebetriebener Maschinen und Systeme, wie z.B. Flurförder- und Hebezeuge, Fahrzeugbatterien, Batterieladegeräte und Backup-Systeme von USV-Anlagen.

Ein roter Kodierstift kennzeichnet den Betrieb mit Bemessungsstrom II für das Laden von Nassbatterien und dient gleichzeitig als wirksamer Übersteckschutz.

Die Serie eignet sich ideal für moderne Schnellladegeräte, wie sie bei Flurförderzeugen zum Einsatz kommen. Für das Laden der Fahrzeugbatterie werden in diesem Markt immer kürzere Ladezeiten angestrebt, um so die Ausfallzeiten zu verringern. Das spart Kosten.

Besondere Merkmale

  • Erhöhte Strombelastbarkeit nach DIN VDE 0623-589:
    • 120 A
    • 250 A
    • 380 A
  • Hochwertige, massive Leistungskontakte
  • Hohe Säure- und Temperaturfestigkeit
  • Luftdurchführung für Batterien mit Elektrolytumwälzung
  • Modularer Aufbau
  • Integrierte Verriegelung gegen Schock und Vibration
  • Kodierung nach DIN VDE 0623-589 für Bemessungsstrom II
  • Übersteckbar mit gängigen Typen anderer Hersteller
    nach DIN VDE 0623-589
  • UL/CSA-Zulassung, File No. E242089

Ersatzteilliste

Explosionszeichnung
Baureihe LV – Einzelkomponenten und Ersatzteilliste: siehe Katalog A84

Technische Daten

LV320/400 – LV160/250 – LV80/120
Polzahl2 Hauptkontakte, 2 Hilfskontakte, optional: 2 Pilotkontakte oder Luftkupplungs- bzw. multifunktionaler Adapter
Nennbetriebsstrom HauptkontakteLV320/400: 380 A max. to DIN VDE 0623-589, 400 A to UL, 260 A to CSA
LV160/250: max. 250 A nach DIN VDE 0623-589
LV80/120: max. 120 A nach DIN VDE 0623-589
Nennbetriebsstrom Pilot- und Hilfskontakte20 A nach DIN VDE 0623-589
Bemessungsspannung bei Verschmutzungsgrad 3, Höhenkorrekurfaktor 1 (EN 60664-1)150 V DC nach DIN VDE 0623-589, EN 60664-1, UL, CSA
Kodierung nach DIN VDE 0623-589«R» (rot) für Nassbatterien mit Bemessungsstrom II, «N» (grau) für Nassbatterien, «T» (grün) für Trockenbatterien, «U» (gelb) Fahrzeug universal
Kodierbare Nennbetriebsspannungen24 / 36 / 48 / 72 / 80 / 96 V
Hauptkontakte, Anschlussquerschnittbaureihenspezifisch: 16/25/35/50/70/90 mm²
Hilfs- und Pilotkontakte, Anschlussquerschnitt2,5 mm²
Modulare Adapterja, optional Pilotkontakt- oder Luftkupplungsadapter
Schutzart (EN 60529)IP23
Temperaturbereich-30° C ... +90° C
Kontakte, AnschlussHauptkontakte: W-Crimpung, Hilfs- und Pilotkontakte: Crimpen
Kontakte, MaterialE-Cu, versilbert
GehäusematerialPBT GF30 (frei von PBB und PBDE) mit integrierter Zugentlastung
Gehäuse, BrennverhaltenUL 94-V0 bei PBT
Handgriff, Variantenaufschraubbar / aufschnappbar
Handgriff, Farbeschwarz / rot
Verschlussartintegrierte Verriegelung

Was möchten Sie tun?

Haben Sie Fragen zu diesem Produkt?LV320/400, LV160/250, LV80/120 - LadesteckvorrichtungenSteckverbinderProdukt anfragen
5063Produkt merken
Was können wir für Sie tun?*

Gerne machen wir Sie auf unsere aktuelle Datenschutzerklärung aufmerksam.

Steckverbinder
LV320/400, LV160/250, LV80/120 - Ladesteckvorrichtungen