ZL290 – Fußtaster für SiFa-Ausrüstungen

Taster mit Schnappschalter S814, Dauerstrom 10 A

SiFa Fußtaster

Typisches Einsatzgebiet für unseren Fußtaster ist das Führerpult von Schienenfahrzeugen, z.B. in Lokomotiven, Triebzügen und Steuerwagen. Der Fußtaster ist gleichermaßen für den Einsatz als SiFa-Schaltgerät geeignet.

Besondere Merkmale

  • Formschöne und robuste Ausführung
  • Hoher IP-Schutzgrad
  • Hohe mechanische Lebensdauer
  • Hohe elektrische Lebensdauer bei z.B. 24 V DC / 10 mA
  • Kompakte, schnell montierbare Funktionseinheit mit Kabelpeitsche und Steckanschluss
  • Schock- und Vibrationsprüfung gemäß EN 50155
  • Ausführung in Nirosta-Stahl
  • Beständig gegen Öl, Seeklima, Ozon und UV-Strahlung

Vorzugstypen

ZL290 B1 mit Schnappschalter S814 b
ZL290 B2 mit Schnappschalter S814 b
     

Technische Daten

SiFa-Fußtaster ZL290
Schaltelement1x Schnappschalter, S814 b40
Wechsler mit Doppelunterbrechung, Silberkontakten, massiver Kontakt­brücke und selbstreinigenden Kontakten
Bemessungsisolationsspannung Ui250 V
Thermischer Dauerstrom Ith10 A
Schutzgrad, EN 60529IP64
Mechanische Lebensdauer> 10 Mio. Schaltspiele
Umgebungstemperaturbereich Tu-25 °C ... +60 °C
Betätigungskraftca. 22 N
Gewicht2,6 kg
NormenEN 60077, VDE 0660

Was möchten Sie tun?

Haben Sie Fragen zu diesem Produkt?ZL290 – Fußtaster für SiFa-AusrüstungenBahngeräteProdukt anfragen
1964Produkt merken
Dokumente herunterladen
Was können wir für Sie tun?*

Gerne machen wir Sie auf unsere aktuelle Datenschutzerklärung aufmerksam.

Bahngeräte
ZL290 – Fußtaster für SiFa-Ausrüstungen