Baureihe SE

Erdungsschalter für Triebfahrzeuge

Erdungsschalter SE 1.5 M 2.2 K2

Modularer Erdungsschalter für Schaltschrankeinbau. Das Gerät ist in Übereinstimmung mit dem UIC-Sicherheitskonzept für Triebfahrzeuge ausgelegt und kann nur mit entsprechenden Schlüsseln bedient werden. Varianten für alle UIC-Spannungen (1kV 16 ⅔ Hz, 1,5kV 50 Hz, 1,5kV DC, 3kV DC) sind möglich.

Funktion: Lastfreie Trennung und anschließende Erdung von Stromkreisen in Loks, Triebzügen, Reisezugwagen, etc. wie Zugsammelschienen, Strom­richter-Zwischenkreise und Stromrichter-Eingangskreis/Ausgangskreise.

Besondere Merkmale

  • Manuelle Betätigung
  • Hohe Kurzschlussstromfestigkeit
  • Mechanische Verriegelung der Betriebs- bzw. Erdungsstellung mit Spezialschlössern
  • Anzeige der Betriebsposition
  • Spiegelkontakte mit Zwangstrennung (Hilfsschalter zeigen mechanisch Betriebs- und Erdungsstellung an)
  • Zusätzliche Messbuchsen auf der Frontplatte zum Feststellen der Spannungsfreiheit vor Betätigen (optional)
  • Mechanische Verriegelung mit Schaltschranktür (optional)

Bestellbezeichnung

SE 1.5M 2.2 K2

Mit der Auswahl dieser Option stellen Sie die Konfiguration fertig.

Fertigstellen
Abbrechen

Technische Daten

BaureiheSE
Spannungsbereich1 kV 16 ⅔ Hz1,5 kV 50 Hz
1,5 kV DC 3 kV DC
Kurzschlussstrom30 kA     Sinushalbwelle 16 ⅔ Hz
15 kA     1 s Sinus:
Erdungskontakte2
Hilfskontakte S8264 x NO und 4 x NC
Verriegelung mittels Schlüsselschalterin Erdungsstellung
in Betriebsstellung
SchutgradIP20
Temperaturbereich-25 °C .... +70 °C
NormenEN 60077-1, EN 60077-2, EN 50124

Was möchten Sie tun?

Haben Sie Fragen zu diesem Produkt?SE - Erdungsschalter für TriebfahrzeugeBahngeräteProdukt anfragen
2867Produkt merken
Dokumente herunterladen
Was können wir für Sie tun?*

Gerne machen wir Sie auf unsere aktuelle Datenschutzerklärung aufmerksam.

Bahngeräte
SE - Erdungsschalter für Triebfahrzeuge