DC-Schütze für den Lieferverkehr in Smart-Cities von morgen

Das Schütz C310 im Einsatz bei Elektro-LKWs

Hochstromschütz C310

In den Städten wird die Forderung nach einem gesünderen und lebenswerteren Klima für die Bewohner immer lauter. Um den innerstädtischen Waren- und Lieferverkehr damit in Einklang zu bringen, kommen künftig verstärkt elektrifizierte LKWs zum Einsatz. Aufgrund ihres geringen Geräuschpegels können diese eine Vielzahl von Aufgaben in Nebenverkehrszeiten frühmorgens oder spätabends ausführen. Sie tragen so zur Verringerung des hohen Verkehrsaufkommens bei, fahren emissionsfrei und sorgen so für eine Verbesserung der Luft- und Lebensqualität.

Im Gespräch mit einem Hersteller von Elektro-LKWs für den urbanen Lieferverkehr konnte Schaltbau eine neue Lösung für die Batterietrenneinheit des Fahrzeugs aufzeigen. Die bisher eingesetzten Schütze mit gekapselter Schaltkammer und Gasfüllung führten immer wieder zu Problemen, sodass der Kunde auf der Suche nach einer Alternative war.

Gemeinsam mit dem Kunden entwickelten die Schaltbau-Produktspezialisten eine Lösung, die allen Anforderungen (700V/500A) des Systems gerecht wird. Nach einer erfolgreichen Erprobungsphase erfolgte das Design-In der Schütze-Baureihe C310 in 2 Varianten.

Welche Aufgabe hat das Schaltbau-Schütz C310?

Schaltbau liefert für die Battery Disconnect Unit (BDU) dieser Fahrzeuge das C310/500 in der Funktion als Hauptschütz am Plus- sowie am Minus-Pol der Antriebsbatterie. Die Hochvoltschütze trennen im Fehlerfall die Antriebsbatterie vom gesamten elektrischen Antriebsstrang des Fahrzeugs ab. Daneben kommt die Variante C310/300 zum Einsatz, um auch einzelne Batteriepacks separat vom System trennen zu können.

Warum wurde das C310 ausgewählt?

Mit dem Einsatz des DC-Schützes C310 konnte der Kunde seine Fahrzeugperformance hinsichtlich Sicherheit und Zuverlässigkeit deutlich erhöhen. Auf eine gekapselte Schaltkammer mit Gasfüllung kann verzichtet werden, denn das C310 Schütz arbeitet mit einem Luftsystem.
Entstehender Überdruck, verursacht durch intensive Lichtbogenausbildung bei extremen Schaltbedingungen, kann so entweichen. Das Risiko eines Berstens mit Zerstörung des Bauteils oder umliegender Bauteile wird so eliminiert. Außerdem zeichnet sich die C310 Schütz-Familie durch sehr hohe Stromtragfähigkeiten aus, was die Systemauslegung hinsichtlich anderer Sicherheitskomponenten (Schmelzsicherung ) deutlich vereinfacht.

DC-Schütze für Elektro-Trucks

Was können wir für Sie tun?*

Gerne machen wir Sie auf unsere aktuelle Datenschutzerklärung aufmerksam.

Applikationen
Gleichstromschütze für Smart-Cities