Hauptschütz in elektrisch betriebenem Flugzeugschlepper

Bidirektionales DC-Schütz C310 ermöglicht Energierückgewinnung

Bidirektionales DC-Schütz C310

Das Batteriepaket eines elektrisch betriebenen Flugzeugschleppers speist den Umrichter für die Antriebe. Der Umrichter wird durch eine Sicherung und ein Hauptschütz abgesichert. Der Hersteller suchte für diese Aufgabe ein bidirektionales DC-Schütz, da während des Bremsvorgangs eine Energierückgewinnung stattfindet.

Warum wurde das C310 eingesetzt?

Als klassisches Schütz mit Luft als Isoliermedium läuft es nicht Gefahr, undicht zu werden im Gegensatz zu gekapselten/gasgefüllten Schützen. Entscheidend war auch die hohe Stromtragfähigkeit: In der gewählten Ausführung C310A/500 kann das Schütz bis zu 500 Ampere dauerhaft führen; bei einem Kurzschluss dürfen für eine Sekunde sogar 3000 Ampere fließen, ohne dass die Kontakte verschweißen.
Das sind die wichtigsten Merkmale des C310:

  • Bidirektionales Schalten hoher DC-Leistungen
  • Geringe Halteleistung
  • Kurzzeitstromtragfähigkeit Icw bis 3000 Ampere (1s)

Hauptschütz des Flugzeugschleppers

Was können wir für Sie tun?*

Gerne machen wir Sie auf unsere aktuelle Datenschutzerklärung aufmerksam.