Schaltelemente in Sicherheitsschaltern

Die Subminiaturschalter S880 übernehmen die elektromechanische Schaltfunktion in Sicherheitsschaltern

Mikroschalter S880

Die Sicherheitsschalter der Firma Dold überwachen die Stellung von beweglichen Schutzeinrichtungen für Maschinen und Anlagen. So verhindert zum Beispiel ein Schutzgitter, dass ein Bediener in das Werkzeug einer Presse greift. Oder ein Roboter steht still, solange der Schlüssel noch in der Schutztür steckt. Der Safemaster STS vereint Sicherheitsschalter, Zuhaltefunktion und Schlüsseltransfer in einem System.

Welche Aufgaben übernehmen die Mikroschalter von Schaltbau?

Der Mikroschalter S880 übernimmt die elektromechanische Schaltfunktion des Sicherheitsschalters. Öffnet der Bediener einer Maschine die Schutzeinrichtung, wird der S880 betätigt, er öffnet den Sicherheitsschaltkreis, und die Steuerung verhindert das Anlaufen der Maschine.

Warum wurde der S880 ausgewählt?

Der S880 ist der weltweit kleinste Mikroschalter mit Zwangsöffnung und selbstreinigenden Kontakten. In der Ausführung mit Leiterplattenpins lässt er sich direkt in die kompakten Gehäuse der Schaltgeräte von Dold integrieren. Hier die entscheidenden Eigenschaften im Überblick:

  • Gehäusemaße: 20 × 9,3 × 6,6 mm (L x H x B)
  • Leiterplattenpins: Integration in kompakte Geräte
  • Mechanische Zwangsöffnung nach DIN EN 60947-5-1, Anhang K
  • Selbstreinigende Kontakte

Mikroschalter in Sicherheitsschaltkreisen

Was können wir für Sie tun?*

Gerne machen wir Sie auf unsere aktuelle Datenschutzerklärung aufmerksam.