Schlaffseilerkennung in der Bühnentechnik

Der Schnappschalter S880 wird betätigt, wenn die Aufhängung von Scheinwerfern blockiert.

Miniaturschalter S880

Jede Szene braucht ein anderes Licht. Über der Theaterbühne fahren Träger mit Leuchten und Lautsprechern auf und ab. Ein Schlaffseilschalter erkennt, falls die Aufhängung der Scheinwerfer blockiert.

Wie funktioniert die Schlaffseilerkennung mit Mikroschalter?

Das Seil ist auf einer Spule mit Federmechanismus aufgerollt. Im Normalfall zieht das Gewicht der Scheinwerfer die Spule nach unten. Wenn das Seil schlaff wird, weil sich etwa eine Leuchte in den Bühnenaufbauten verhakt, wird die Spule von der Feder nach oben gezogen und betätigt den Mikroschalter. Dieser öffnet den Signalkreis, und die Steuerung blockiert den Antrieb.

Warum wurde der Schnappschalter S880 ausgewählt?
  • Miniaturbauform: 20 × 9,3 × 6,6 mm (L x H x B)
  • Selbstreinigende Kontakte
  • Zwangsöffnung des Öffnerkontakts (VDE-Zulassung)
  • Geeignet für sicherheitsrelevante Applikationen (Maschinenrichtlinie ISO EN 1384

Mikroschalter für Schlaffseilerkennung

V4-Schnappschalter S880V4-Schnappschalter S880

Weltweit kleinster Mikroschalter mit Zwangsöffnung und selbstreinigenden Kontakten.

Haben Sie Fragen zu diesem Produkt?V4-Schnappschalter S880Schnappschalter
1912
Was können wir für Sie tun?*

Gerne machen wir Sie auf unsere aktuelle Datenschutzerklärung aufmerksam.