Positionsschalter in Druckmaschinen

Die Mikroschalter S970 arbeiten in der Positions- und Zugangskontrolle von Druckmaschinen. Sie sind resistent gegen aggressive Reinigungsmittel und Puderstaub.

Mikroschalter S970
Positionsschalter in Druckmaschinen

Die Schnappschalter S970 werden in Druck- und Lackwerken von Bogenoffset-Druckmaschinen eingesetzt, beispielsweise bei der Heidelberger Druckmaschinen AG. Zur Trocknung der Druckbögen wird ein Puderstaub verwendet, der auch chemisch aggressiv ist.

Welche Aufgaben übernehmen die Mikroschalter?

Die Schnappschalter S970 arbeiten als Positionsschalter in den Druck- und Lackwerken. Mit ihrer Hilfe werden die Stellungen der Walzen und deren Bewegungszustand erkannt.

Außerdem werden die Schnappschalter für die Anlagensicherheit eingesetzt, indem sie die Stellung der Hebel kontrollieren, mit der die Druckmaschine geöffnet werden kann. Bewegt der Bediener einen Hebel während des laufenden Betriebs, wird der Schnappschalter betätigt, und die Steuerung stoppt die Maschine.

Warum wurde der S970 ausgewählt?

Das Polyetherimid-Gehäuse des S970 ist dicht gegen Puderstaub, es widersteht auch den besonders aggressiven Reinigungsmitteln. Der S970 ist eine Spezialausführung des Schnappschalters S870 mit diesen Merkmalen:

  • Kompakte und robuste Konstruktion, hohe Schock- und Vibrationsfestigkeit
  • Zwangsöffnung des Öffnerkontakts (VDE-Zulassung)
  • Geeignet für sicherheitsrelevante Applikationen (Maschinenrichtlinie ISO EN 13849)
  • Selbstreinigende Kontakte
  • Schutzart bis IP 67 mit Litzenanschluss

Positions- und Sicherheitsschalter

Was können wir für Sie tun?*

Gerne machen wir Sie auf unsere aktuelle Datenschutzerklärung aufmerksam.

Applikationen
Positionierschalter in Druckmaschinen